Verein “Zukunft Fechenheim” wird für nachtbarschaftliches Engagement ausgezeichnet

Unterführung Bahnhof Mainkur mit Grafitti, hier soll das Kunstprojekt zur Verschönerung beitragen

Als Anerkennung des nachbarschaftlichen Engagements für die Verschönerung der Unterführung am Bahnhof Mainkur, wurde der Verein Zukunft Fechenheim jetzt vom Frankfurter Programm “Aktive Nachbarschaft” mit einer Projektprämie von 250,- € ausgezeichnet. Für das Projekt “Street Art” wurde die Künstlerin Thekra Jaziri gewonnen, in einem partizipativen Kunstprojekt gemeinsam mit Jugendlichen die Unterführung des Bahnhofs neu zu gestalten. Wir berichteten zuletzt am 3.12.2020 und am 20.11.2020. Im Moment liegt das Projekt auf Eis, aber wir hoffen weiter, daß es in Angriff genommen werden kann, sobald sich die Lage entspannt hat.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top